Sprungmarken

SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V.

Startseite Ihres Sozialverbandes > Medien > Pressemitteilungen Bundesverband


Pressemitteilungen des Bundesverbandes auf der Internetseite des SoVD Niedersachsen

Hier finden Sie Pressemitteilungen des SoVD-Bundesverbandes.

Journalisten mit Fragen zu bundespolitischen Themen wenden sich bitte an die Pressestelle des Bundesverbandes.

Zur Internetseite des SoVD Bundesverbandes: www.sovd.de.


Berlin

Einladung zum Pressegespräch und zur Veranstaltung "Sozialabbau stoppen. Sozialstaat stärken." am 23. 09. in Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Sozialverband Deutschland (SoVD) und Volkssolidarität haben im Februar 2008 die gemeinsame Initiative "Sozialabbau stoppen. Sozialstaat stärken." gestartet. Den Aufruf der beiden Sozialverbände haben inzwischen über 150.000 Menschen unterzeichnet.

 

Mit einer Veranstaltung am 23. September wollen SoVD und Volkssolidarität mit Blick auf die Bundestagswahl 2009 deutlich machen, dass der Sozialstaat im Interesse der Bürgerinnen und Bürger gestärkt werden muss. Zu den Gastrednern zählen der DGB-Vorsitzende Michael Sommer, der Bundestagsabgeordnete Ottmar Schreiner und der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Rudolf Hickel.

 

Dienstag, den 23. September, von 10 ? 15 Uhr

im Hotel Aquino Tagungszentrum

Katholische Akademie

Hannoversche Straße 5b

10115 Berlin-Mitte

 

Um 12.30 Uhr findet ein Pressegespräch mit Adolf Bauer, Präsident des Sozialverband Deutschland (SoVD), und Prof. Dr. Gunnar Winkler, Präsident der Volkssolidarität statt.

 

Die Veranstaltung ist presseöffentlich. Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung und zum Pressegespräch begrüßen zu dürfen.

Bitte akkreditieren Sie sich bis zum 22. September formlos per E-Mail an pressestelle@sovd.de oder presse@volkssolidaritaet.de.

 

V.i.S.d.P.: Tilo Gräser / Dorothee Winden

 

 

PROGRAMM

 

Veranstaltung des Sozialverband Deutschland (SoVD) und der Volkssolidarität

am 23. September 2008 im Tagungszentrum Hotel Aquino/Berlin

 

Im Rahmen der gemeinsamen Initiative

SOZIALABBAU STOPPEN. SOZIALSTAAT STÄRKEN.

 

10.00 Uhr

Begrüßung - Carola Ahlert, Vizepräsidentin der Volkssolidarität

 

10.15 Uhr

Im Bündnis sind wir stark - Grußwort des Vorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Michael Sommer

 

10.30 Uhr

Sozialstaat ? Anspruch und Wirklichkeit - Ottmar Schreiner, MdB

 

11.00 Uhr

Funktionierende Sozialsysteme? - Die Sicht der Betroffenen - Moderiertes Gespräch mit Plenumsbeteiligung

 

11.45 Uhr

Der Sozialstaat ? unbezahlbarer Luxus? - Prof. Dr. Rudolf Hickel

 

12.15 Uhr

Mittagspause

 

12.30 Uhr

Pressegespräch mit Adolf Bauer, Präsident des Sozialverband Deutschland (SoVD) und Prof. Dr. Gunnar Winkler, Präsident der Volkssolidarität Bundesverband

 

13.15 Uhr

Sozialstaat im Wandel ? Wo geht die Reise hin? - Grußansprache, Staatssekretär Franz-Josef Lersch-Mense, Bundesministerium für Arbeit und Soziales

 

13.45 Uhr

Sozialabbau stoppen! ? Sozialstaat stärken! Forderungen an die Politik ? Wahljahr 2009

 

Statement Adolf Bauer, Präsident des Sozialverband Deutschland (SoVD)

 

Statement Prof. Dr. Gunnar Winkler, Präsident der Volkssolidarität Bundesverband

 

Diskussion der Präsidenten mit dem Plenum

 

14.45 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort - Edda Schliepack, Mitglied des Präsidiums (SoVD)

 

15.00 Uhr

Abschluss der Veranstaltung

 

Moderation der Veranstaltung: Alfred Eichhorn (Info-Radio RBB)




Service Navigation:


>> Zum Seitenanfang